NEUES

BEKOlut® Flash-Säulen

Die Flash-Chromatographie ist im organischen Labor eine weitverbreitete Trennmethode zur präparativen Isolierung von Analyten. Sie lässt sich manuell mit geringem apparativem Aufwand oder automatisiert durchführen. Für Trennungen im Normal- oder Umkehrphasen-Modus eignen sich irreguläre Trägermaterialien mit geeignetem Kornschnitt oder effizientere, sphärische  Sorbentien mit Partikelgrößen um 30 µm.

BEKOlut® bietet nun ein umfangreiches Lieferprogramm an Flash-Kartuschen für die unterschiedlichen Systeme an. Hierzu zählen beispielsweise:

  • ISCO Companion® und andere Teledyne ISCO CombiFlash® Systeme
  • Biotage® Isolera™, Biotage® FlashMaster™, Büchi
  • Yamazen Smart Flash, Interchim® puriFlash®-Systeme

IHRE VORTEILE VON BEKOlut® Flash-Säulen

01

Das Kartuschengehäuse besteht aus bewährtem Polypropylen und widersteht Drücken bis zu 24 bar (350 psi).

02

Es sind unterschiedliche Kartuschengrößen für die Skalierung von Milligramm bis Gramm verfügbar.

 

03

Breites Sortiment an verschiedenen normalen und Umkehrphasen erhältlich

04

Effiziente sphärische Sorbentien für schnelle Trennungen und hohe Beladungskapazität

Als Sorbentien stehen irreguläre und sphärische Sorbentien zur Auswahl: BEKOlut® Kieselgel 40-60 μm, BEKOlut® Kieselgel 30 μm sowie sphärische Umkehrphasen BEKOlut® C18e 50 μm und BEKOlut® C18e 30 µm. Andere Sorbentien sind auf Anfrage erhältlich.

BEKOlut® KIESELGEL-FLASH-KARTUSCHEN

Die Normalphasentrennungen von organischen Verbindungen aus Syntheseansätzen stellen die Hauptanwendung dar. BEKOlut® Flash-Kieselgel gibt es in zwei Korngrößenverteilungen. Das 30 µm-Sorbens weist eine enge Partikelgrößenverteilung und hohe Reinheit in Bezug auf Metallionen-Spuren auf. Der Feinanteil ist minimal, so dass eine gleichmäßige und hohe Fließgeschwindigkeit gegeben ist. Auflösung und Peakform sind für die meisten Anwendungen ausgesprochen gut – verbunden mit herausragendem  Preis/Leistungsverhältnis.

  • Phasenspezifikation: Irreguläres Kieselgel

  • Partikelgröße: 40-60 μm

  • spezifische Oberfläche: 500 m2/g

  • Porengröße: 60 Angstrom

  • pH der Oberfläche: 6-8

  • Phasenspezifikation: Sphärisches Kieselgel

  • Partikelgröße: 30 µm

  • spezifische Oberfläche: 320m²/g

  • Porengröße: 100 Angstrom

  • pH der Oberfläche: 6-8

BEKOlut® C18e-FLASH-KARTUSCHEN

BEKOlut C18e Flash-Kartuschen sind als hydrophob modifiziertes Kieselgel die Phase der Wahl, wenn es um die Reinigung von polaren und hydrophilen Verbindungen geht, die auf Kieselgel zu stark oder sogar irreversibel zurückgehalten werden. Auch ist die BEKOlut C18e-Phase für stark hydrophobe Verbindungen empfehlenswert, die auf Kieselgel im Allgemeinen nicht retardiert werden. Hier kommen wässrig-organische mobile Phasen zum Einsatz. Eine ausgezeichnete Sorbensqualität und Reproduzierbarkeit sind herausragende Kennzeichen der C18e-Flash-Kartuschen.

  • Phasenspezifikation: 30 µm sphärisches, endgecapptes C18e-modifiziertes Kieselgel

  • spezifische Oberfläche: 320m²/g

  • Porenweite: 100 Angstrom

  • Kohlenstoffgehalt (%): 17-19.

  • Phasenspezifikation: 50 µm sphärisches, endgecapptes C18e-modifiziertes Kieselgel

  • spezifische Oberfläche: 500 m2/g

  • Porenweite: 60 Angstrom

  • Kohlenstoffgehalt (%): 19-21.